Queer-Springer SSV

Schachsportverein
für Schwule & Lesben

Jeden Sonntag und jeden Donnerstag um 20 Uhr: Unser Q-Team in der Lichess-Quarantäneliga

Queerspringer-News

  Tandemteam "Russendisko" erneut erfolgreich!

geschrieben von HelmutH am 09.06.2012

Am vergangenen Wochenende war ich in meiner Funktion als Landesjugendwart bei der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft 2012 im thüringischen Oberhof. Kaum am Freitag Abend angekommen begrüßte mich Steffi und fragte, ob wir am Tandemturnier in einer halben Stunde teilnehmen wollen - keine Frage, und Teamname stand ja auch schon fest. Schnell noch am reichhaltigen Buffet gestärkt und dann ab in den Turniersaal. 40 Mannschaften hatten sich zusammengefunden. Wegen pädagogischen Aspekten (Kinder möglichst nicht zu spät zu Bett gehen) wurde die Rundenanzahl auf 7 herabgesetzt, was sich am Ende als fatal herausstellt. Das Turnier lief sehr gut. In den ersten Runden trafen wir auf sehr junge Teams und hatten schnell gewonnen, (In der Regel münzte Steffi ihre überlegenen Stellungen um und empfahl mir, die Zeit laufen zu lassen, damit ihr Gegner_ mehr Druck hat, dem er/sie in der Regel nicht mehr entweichen konnte.) sodass wir uns nach jeder Runde noch einen zweiten, dritten (..) Nachtisch am Abendbrotbuffet genehmigen konnten. In der fünften Runde kamen wir aus diesem Grund zu spät zurück in den Turniersaal und die Uhren liefen schon. Doch selbst mit einer Minusminute gewannen wir schnell. In der sechsten Runde dann die erste Niederlage - gegen das Team "Eiskalt", die am Ende Zweiter wurden. (Steffi und ich sahen beide kaum Licht in unseren Partien dieser Runde.) In der letzten Runde gab es nochmal einen großen Showdown gegen nochmal recht starke Gegner: nach heißem Hin und Her fand ich dann überaschend ein zweizügiges Matt *Trick*.
Am Ende landeten wir mit 12 aus 14 auf dem dritten Platz; hatten aber leider nie gegen die Ersten gespielt. Als Preis gab es 2 Taktikbüchlein.
Es hat Spaß gemacht und wurden noch ein paar schöne Tage mit Wanderung auf den Großen Beerberg, Spieleabend, Siegerehrung, Zimmer mit Attila teilen...