BMM • Saison 2003/2004

Anzeigen:

Saisonbericht

Dank vieler Neuzugänge wurde in dieser Saison eine zweite Mannschaft gegründet.

Q1 zeigte mit 9 gewonnen Runden, dass sie auch für die 3. Klasse noch eine Nummer zu groß war. Und so erlöste sie schließlich die restlichen Mannschaften von einem Alptraum und entschwand niedlich wiehernd in die zweite Klasse.

Q2 musste zwar gegen Zehlendorf 6 eine (die einzige) Mannschaftsniederlage hinnehmen, meisterte ihre Aufgaben ansonsten aber mit Bravour und erreichte am Ende recht sicher den Aufstiegshafen in die 3. Klasse.

Auch personell expandierten die Queer-Springer weiter und so wurde in der folgenden Saison noch eine dritte Mannschaft gebildet.